Meike Bartels-Damhuis

Etwas über mich

Seit 1985 bin ich als Krankenschwester tätig. Zurzeit arbeite ich als Palliativ Fachkraft in einem ambulanten Pflegedienst und als Dozentin in der Altenpflegeausbildung. Dort unterrichte ich die Fächer Palliativ care und Kinaesthetics.

Im November 2012 habe ich meine Ausbildung als Kinaesthetics Trainerin abgeschlossen. Zusätzlich absolvierte ich in den Jahren 2006 bis 2012 weitere Fachausbildungen als Palliativ-Fachkraft, Pflegeberaterin und Schmerzschwester.

Meike Bartels-Damhuis

Kontakt

Meike Bartels-Damhuis
Kinaesthetics-Trainerin

Bokelrehmer Straße 21
25596 Wacken

T        +49 4827 3253
M    +49 163 7481420

meike.bartels-damhuis@kinaesthetics-net.de
www.meike-bartels-damhuis.de

Was ist Kinaesthetics?

Das zentrale Thema von Kinaesthetics ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegung in alltäglichen Aktivitäten.
Die Qualität unserer meist unbewussten Bewegungsmuster hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheitsentwicklung und Lebensgestaltung.
Eine wichtige Voraussetzung für eine gesunde und selbständige Lebensgestaltung ist eine große Vielfalt von Bewegungsmöglichkeiten und besonders die Fähigkeit, die eigene Bewegung gezielt an sich verändernde Bedingungen anpassen zu können.
Mit Kinaesthetics können Menschen jeden Alters die Qualität der eigenen Bewegung, den persönlichen Handlungsspielraum und die Anpassungsfähigkeit im Alltag entwickeln.
Die bewusste Sensibilisierung der Bewegungswahrnehmung und die Entwicklung der Bewegungskompetenz durch Kinaesthetics leisten einen nachhaltigen Beitrag zu Gesundheits-, Entwicklungs- und Lernförderung.

Erfahrungen mit Kinaesthetics